Bereits zum 19. mal fand an diesem Wochenende das beliebte Jugendturnier des TSV Eschenbach statt. Unseren Junioren reichte es bei durchwachsenen Leistungen nur zu einem Platz im Mittelfeld.

Trotz schlechten Wetterprognosen wurde das Turnier für die E-Junioren am Sonntagmittag bei tollem Fußballwetter ohne Niederschläge ausgetragen. Den ersten Gegner TSV Adelberg ließen unsere Jungs nicht ins Spiel kommen und nach einigen hochkarätigen Chancen erlöste uns Julian mit einem sehenswerten Treffer zum 1:0 Endstand.

Das zweite Gruppenspiel gegen den FTSV Kuchen 2 wurde spannend. Schon in der Anfangsphase mussten wir einem Rückstand hinterherlaufen, ehe Julian wenig später ausglich. Nachdem unsere Kids sich einige Chancen herausgearbeitet hatten, waren es dann erneut die Gäste, die trafen. Und wieder war es Julian, der kurze Zeit später seinem Gegenspieler enteilte und zum 2:2 einnetzte. Kurz vor Schluss dann mussten wir durch einen Konter den 2:3 Endstand hinnehmen.

Gegen unsere Nachbarn aus Holzheim ging es dann im dritten Spiel. Auch wenn das Team sich gute Möglichkeiten erspielte wurde es dennoch eine verdiente 0:2 Niederlage, insbesondere weil uns sehr viele individuelle Fehler unterliefen.

Wesentlich kompakter und zweikampfstärker präsentierten wir uns dann im nächsten Derby gegen den FC Heiningen. Der spielstarke Gegner brauchte lange, um einen Weg durch das Mittelfeld zu finden. Dennoch konnten wir die Niederlage nicht abwenden und am Ende stand es 2:0 für die Gäste.

Im Spiel um Platz 7 mussten wir uns dem SV Göppingen stellen. Hier zeigten unsere Junioren ihr wohl bestes Spiel am heutigen Tag. Mit schönen Kombinationen wurden sich immer wieder gefährliche Chancen herausgearbeitet und Mitte der Spielzeit gelang es dann Julian, den Ball am gegnerischen Torspieler vorbei im Netz unterzubringen. Auch Madleen stand bereits einschussbereit vor dem Tor. Nur wenige Zeigerumdrehungen später stellte das Team auf 2:0, ehe den Göppinger in der Schlussphase dann doch noch der Anschlusstreffer gelang. Dabei blieb es dann auch bis zum Schlusspfiff.

Unser besonderer Dank gilt heute den vielen helfenden Händen im Hintergrund bei diesem Turnier. Ohne die Unterstützung der Eltern und Vereinsmitglieder, die die Vorbereitung, Bewirtung und Organisation durchgeführt haben, wäre eine solche Veranstaltung nicht möglich gewesen. Ebenfalls bedanken müssen wir uns bei den Aktiven, die an diesem Nachmittag den Arbeitsdienst übernommen und auch die Schiedsrichter gestellt haben. VIELEN DANK HIERFÜR!

TSV Eschenbach – TSV Adelberg 1:0

TSV Eschenbach – FTSV Kuchen 2 2:3

TSV Eschenbach – TB Holzheim 0:2

TSV Eschenbach – FC Heiningen 0:2

Spiel um Platz 7:

TSV Eschenbach – SV Göppingen 2:1

Für die E-Junioren spielten: Sanja (Tor), Michael, Max, Marc K., Madleen, Marc H., Jasmina, Oskar, Robin, Noah, Julian (5)

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.