Am Samstag, den 17.01.2015 war die Wölkhalle in Geislingen ganz in Eschenbacher Hand. Wir spielten dort mit 2 Mannschaften, die F-Junioren und unsere Knirpse, die als F2 nachgerückt sind.

Das erste Spiel gegen Rechberhausen verloren wir knapp mit einem Tor, danach spielten wir gegen die körperlich deutlich überlegenen Eislinger und trennten uns 4:0. Unsere Jungs kämpften, doch leider fehlte am Schluss immer der nötige Tordrang, so dass wir zu wenige Chancen hatten den Ball in das gegnerische Tor zu bekommen. Gegen Altenstadt war es Zeit für unsere griechische Fraktion, Sokrates, der neu bei den Knirpsen ist konnte sich zweimal ganz toll durchsetzen. Leider trafen die Altenstädter auch noch ein 3. Mal, so dass wir wieder mit leeren Händen vom Spielfeld gingen. Das letzte Spiel gegen die sehr starken Salacher Jungs war torreich, Salach konnte 5 Treffer erzielen, wir hatten mit nur 2 Treffern wieder das Nachsehen. Diese 2 Trefffer gingen auch  wieder auf das Konto von Griechenland, Sokrates traf einmal und Lawin hat auch ein sehr schönes Tor geschossen.

Trotz vieler Niederlagen war es ein schöner Fussballvormittag in Geislingen, es waren sehr viele Eschenbach Fans dabei und wir haben uns gegenseitig toll angefeuert. Jungs, lasst den Kopf nicht hängen, nächstes Mal gewinnen wir!

Für die Eschenbach spielten: Fabio, Maxi, Lawin, Sokrates, Lennard, Felix und Luca,

Die Trainer Bianca und Raimund

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.