SGM Holzheim/Eschenbach 1 – TSV Bad Boll 1:2

Mit einer denkbar knappen Niederlage verabschieden sich unsere E-Junioren aus der laufenden Spielrunde.

Im wohl kämpferisch wie auch spielerisch besten Saisonspiel unseres Teams waren wir zu Beginn der Partie erneut darauf bedacht, möglichst lange den Kasten sauber zu halten. Und so konnte die anfängliche Drangphase der Boller bestens überstanden werden, was sicherlich auch ein Verdienst von unserem sehr gut aufgelegten Torspieler Robin war. In der 14. Spielminute fiel dann allerdings der zu diesem Zeitpunkt nicht unverdiente Führungstreffer seitens der Gäste. Unser Team steckte diesen aber gut weg und kombinierte sich fortan ein ums andere Mal vor das gegnerische Tor. Die beste Chance zum Ausgleich hatte Julian mit einem Volleyknaller, der eigentlich unhaltbar im unteren rechten Eck hätte einschlagen müssen. Aber der Boller Torspieler kratzte den Ball mit einer Glanzparade noch von der Linie. Kurz vor der Pause erhöhten die Gäste auf 0:2.

In der zweiten Spielhälfte versuchte der Gegner Druck aufzubauen, aber alle Bemühungen wurden von unserer Mannschaft im Keim erstickt. In der 39. Spielminute war es dann soweit: Julian konnte einen Abpraller des gegnerischen Torwarts ins Tor stochern und sorgte dadurch für den längst überfälligen Anschlusstreffer. In der Folge baute unser Team einen stetig steigenden Druck auf und schnürte den Gegner derart in deren Hälfte ein, dass sie zu keiner einzigen Chance mehr kommen sollten. Leider gelang unserem Team trotz zahlreichen guten Möglichkeiten kein weiterer Treffer in der hochdramatischen Schlussphase, so dass es beim 1:2 blieb.

Wir Trainer möchten uns bei den drei F-Junioren Jannik, Moritz und Tim bedanken, die uns in den letzten Spielen mit super Leistungen unterstützt haben!

Für die E-Junioren spielten: Robin (Tor), Marc K., Moritz, Tim, Noah, Pascal, Julian (1), Alexander, Jannik

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.