Am letzten Wochenende reisten unsere E Junioren zur SGM Reichenbach/Deggingen 2.

Bedingt durch 5 Absagen hatten wir heute keinen Einwechselspieler zur Verfügung und mussten dementsprechend die Mannschaft umstellen.

Manuel im Tor, Aleks und Bartosz spielten in der Abwehr, Julian, Felix und Quirin im Mittelfeld und Finn durfte sein Glück im Sturm versuchen.

Wir brauchten ca 10 Minuten bis wir uns mit der neuen Formation zurecht gefunden hatten.

Danach lief es mit breiter Brust sozusagen „wie am Schnürchen“.

Durch tolles Passspiel konnte Felix den ersten Treffer des Tages erzielen. Bis zum Pausentee konnte Julian dann noch zweimal einnetzen, Halbzeitstand 0:3.

Und auch in der zweiten Hälfte hörten wir nicht auf weiter nach vorne zu spielen.

Da Aleks unser Abwehrchef, gemeinsam mit Torspieler Manuel, kaum einen Ball durchließen konnten wir uns voll und ganz auf die Offensive konzentrieren.

Besonders erfreulich war, dass alle außer den Defensivspielern heute mind. zwei Tore erzielen konnten.

Quirin konnte seine Leistungsexplosion der letzten Wochen erstmals auch in Tore ummünzen. Durch seinen Doppelpack stand es schnell 0:5.

Der heute sehr mannschaftsdienlich spielende Finn konnte das schönste Tor des Tages erzielen.

Nach einem Befreiungsschlag der Gastgeber köpfte Aleks zu Julian, dieser wiederum per Kopf zu Finn welcher den Ball in die Maschen köpfte.

Bis zum Endstand von 1:9 trafen nochmals Felix, Julian und Finn.

Super Jungs, wirklich alle klasse gekämpft und noch besser gespielt!!

Eure Trainer Alex & Chris

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.