D7-Juniorinnen: SGM Wendlingen/Ötlingen - TSV Eschenbach 0:2

Zum dritten Aufeinandertreffen kam es am heutigen Samstag mit der Mannschaft aus Wendlingen/Ötlingen. Unser Gegner hatte nichts zu verlieren und es sollte das erwartet schwierige Auswärtsspiel für uns werden.

Ersatzgeschwächt und mit nur einer Auswechselspielerin, zudem noch mit unserer jungen Torspielerin Daniela von den E-Juniorinnen war klar, dass es heute ein etwas anderes Spiel wird.

So war die erste Halbzeit auch mit viel Aktionen zwischen den Strafräumen geprägt. Gute Chancen waren Mangelware und wenn dann wurden die nicht gut ausgespielt.

Zur Halbzeit wurde die Mannschaft ein wenig umgestellt und das sollte sich dann auch auszahlen. Jetzt waren unsere D Mädels eindeutig wacher und erspielten sich einige Gelegenheiten. Diese wurden aber noch nicht konsequenz genutzt. So kam dann auch Wendlingen wieder besser in die Partie ohne große Gefahr für unser Tor auszustrahlen.

In der 53. Minute setzte Dana sich toll durch und erzielte die verdiente Führung. Nur 6 Minuten später gelang wieder Dana durch einen tollen Abschluss den 2:0 Endstand.

Ein hartes Stück Arbeit für unsere Mädels.

Nächste Woche ist das letzte Heimspiel in dieser Runde. Dies wollen wir auch noch siegreich gestalten und somit alle Spiele gewinnen. Nach dem Spiel werden wir noch zusammen unsere Meisterschaft feiern.

Gerne darf der ein oder andere uns unterstützen.

Für unseren TSV spielte heute: Daniela (Tor), Dana (2), Rebecca, Melanie, Julia, Pia, Sofia und Emilia

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.