D7-Juniorinnen: TSV Eschenbach - TSV Deizisau 3:2

Im letzten Spiel dieser Runde kam der Tabellenzweite aus Deizisau nach Eschenbach in die Kuhnbergarena. Unsere Mädels wollten unbedingt auch das letzte Spiel siegreich gestalten und damit ohne Punktverlust die Meisterschaft feiern.

Zudem hatte sicher der Staffelleiter Bernd Wehr angekündigt um den Wimpel zu übergeben.

Dementsprechend nervös begannen unsere Mädels. Zum ersten Mal überhaupt gerieten wir in Rückstand. Deizisau kombinierte über einen Doppelpass in unserem Strafraum und erzielte die 1:0 Führung. Aber nur eine Minute später setzte sich Dana durch und markierte den sofortigen Ausgleich. Was für eine Antwort. Jetzt war unser TSV am Drücker und erzwang die Führung durch ein Eigentor.

Kurz vor dem Seitenwechsel passte die Abstimmung in unserer Abwehr nicht und ein sicher geglaubter Ball fand den Weg ins Tor. Mit 2:2 Unentschieden wurden die Seiten gewechselt.

Die zweite Halbzeit begann ohne größere Chancen. Wir mussten bis zur 41. Minute warten bis Michelle überlegt die Führung erzielte. Danach standen wir in der Abwehr sicherer und erlaubten Deizisau keine nennenswerte Torchance mehr.

Nach 60 Minuten war der 9. Sieg im 9. Spiel endlich geschafft. Direkt im Anschluss übergab der Staffelleiter die Urkunden und den Wimpel für die gewonnene Meisterschaft.

Mit 27 Punkten und 45:8 Toren stellten wir die beste Abwehr und den erfolgreichsten Angriff.

Danach wurde der Grill angeschmissen und für jeden gab es was Leckeres zu essen und zu trinken. Beim gemeinsamen Feiern wurde die erfolgreiche Runde gebührend gefeiert!

Für unseren TSV spielte heute: Zoe ( Tor und Feld ), Daniela (Tor), Emilia, Dana (1), Rebecca, Sofia, Pia, Melanie, Julia, Lia und Michelle (1)

 

Adresse

Adresse:
  Schlaterstraße 65
  73107 Eschenbach
Tel.:
+49 (0) 7161 42125
Fax:
+49 (0) 3212 8784212
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Webseite:
  www.tsv-eschenbach.com

markerFinden Sie uns bei Google Maps

Über den TSV

Der TSV Eschenbach wurde im Jahr 1970 im Gasthaus Krone von insgesamt 22 Mitstreitern gegründet. Als erste Abteilungen gab es Kinderturnen, Fußball und Faustball. Der Verein entwickelte sich nach und nach und hat heute ungefähr 500 Mitglieder mit 14 Abteilungen bzw. Gruppen mit vielseitigen Sportangeboten.